Monatsfavoriten Oktober 2017

Pulli von Navy London: Bei diesem Oberteil war es Liebe auf den ersten Blick. Ich liebe solche etwas außergewöhnlichen, aber trotzdem einfach zu stylenden Kleidungsstücke.

Kunstlederjacke von Vero Moda: Schon lang, ewig lang, war ich auf der Suche nach einer einfachen, lässigen Lederjacke. Das ich diese bei Vero Moda finden würde und sie günstiger als 40 Euro sein würde, hätte ich mir nie gedacht. Trotzdem finde ich sie einfach toll. Richtige Länge, richtige Dicke um mich warm zu halten in der Übergangszeit,… richtige Jacke für mich.

Trägerbluse von Massimo Dutti: Gerade jetzt im Herbst/ Winter liebe ich Tops, die ich einfach bei „Zwiebellooks“ kombinieren kann. Diese verspielte Bluse gefällt mir besonders gut, da die Spitze sie etwas außergewöhnlich macht. Mit einer Jeans und lässigen Sakko ist man perfekt gerüstet für einen Tag an der Uni.

Armband von CadenzzaLetztens war ich mit meinen zwei besten Freundinnen in Wattens in den Swarovski Kristallwelten. Nach den Ausstellungsräumen kommt man in den Shop. Wer mich kennt, weiß natürlich, dass ich nie, vor allem bei Schmuckgeschäften, leer wieder heraus komme. Auf der RIESEN Verkaufsfläche stich mir dann dieses wunderschöne, außergewöhnliche Armband von Anton Heunis ins Auge.

Badesalz „Eine Portion Liebe“ von Tetesept: Vor allem im Herbst und Winter liebe ich es abends zu baden. Die neuen Badesalze von Tetesept haben mich gleich überzeugt. Sie duften herrlich, machen einen wunderschönen Schaum und sind außerdem frei von Paraffinen, Silikonen, Konservierungsstoffen und Mineralölen.

IMG_7982

Buch „Traumfänger“ von Marlo Morgan: Wie sehr mich dieses Buch berührt hat, ist in Worten unmöglich zu beschreiben. Vom ersten Moment an, vom ersten Satz an, war ich gefesselt. Mich hat noch kein Buch im Leben so fasziniert und so „verändert“. Seit ich es gelesen habe, empfehle ich es Freunden und Familienangehörigen. Traumhaftes Buch! Unbedingt lesen!

Eos „Gurke-Melone„: Diesen Eos gab es nur im Doppelpack zu kaufen. Zuerst war ich von der Geschmacksrichtung Gurke-Melone nur wenig angetan. Vor allem Gurke konnte ich mir einfach nicht vorstellen. Die Realität sieht aber anders aus: Dieser Eos schmeckt wunderbar fruchtig nach Melone, meiner Meinung nach nach Sommer.

SONY DSC

Lied „New Rules“ von Dua Lipa: „One: don´t pick up the phone, you know he´s only calling cause he´s drunk and alone. Two: don´t let him in, you´ll have to kick him out again. Three: don´t be this friend, you know you´re gonna wake up in his bed in the morning and if you´re under him, you ain´t getting over him.“ Super Sound und witziger Text. Tolle Empfehlung einer noch tolleren Freundin. Einer meiner Lieblings-Sommerhits 2017. 

Lied „Strip that down“ von Liam Payne: Liam Payne kenne ich noch aus One Direction-Zeiten. Sein neues Lied erinnert aber kein bisschen an die sonst so typisch schnulzigen Balladen einer Boyband. Einmal gehört, seitdem verliebt und dauernder Ohrwurm! Eine der vielen Gründe, warum ich diese beiden Lieder so gern mag, ist, dass sie mich immer an meinen unglaublich tollen Urlaub in Nizza mit meinen unglaublich tollen Freunden erinnern werden.

XOXO S. 

Advertisements