Monte Carlo – Die Stadt der Schönen und Reichen

Wenn man in Nizza ist, rentiert sich ein Ausflug in die nur wenige Kilometer entfernte Stadt Monte Carlo im Fürstentum Monaco. Vom Hafen Nizza kostet die Fahrt pro Person ca. 3 Euro hin & retour. Jeder der meint, dass es so günstig weiter geht, irrt sich gewaltig. Wenn man vor dem weltbekannten Casino in Monte Carlo vom überfüllten Touristenbus aussteigt, wird man von obszönen Reichtum regelrecht überrollt. Links am Kopfsteinpflaster fahren Luxusautos wie Rolls Royce vorbei, rechts im Hafen liegen Yachten, die größer sind als einige Hotels. Schlendert man die Gassen entlang entdeckt man jede Luxusmarke, die man kennt. Prada, Gucci, Chanel, Hermes,… Die ganze Stadt und deren Einwohner protzen nur von unvorstellbaren Vermögen. Obwohl uns sofort klar wurde, das wir hier nicht hergehören und schließlich unser „Mittagessen“ im etwas abgelegenen Mcdonald zu uns nahmen, würden wir trotzdem jeden empfehlen einmal in die Welt des Luxus einzutauchen. Die prachtvollen Hotels, die wunderschön angelegten Gärten, die atemberaubende Aussicht von den höher gelegten Spazierwegen auf das Meer,…alles hat uns regelrecht verzaubert.

IMG_7497
Casino von innen

IMG_7425

IMG_7456IMG_7523

XO S.

Advertisements

2 Gedanken zu “Monaco/ Monte Carlo – Wo Luxus beginnt und Reichtum niemals endet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s