Es gibt Menschen, die haben tausende Apps auf ihren Handy & dann gibt es mich – ich habe gerade die notwendigsten. Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich mich blöderweise fürs Iphone 6S mit 16 GB entschieden habe & so nicht wirklich viel Speicher frei habe. Um ehrlich zu sein war es sogar schwer 5 Apps zu finden, die nicht schon automatisch auf jeden iPhone installiert sind. 😛

Jedoch präsentiere ich euch jetzt diese, die ich täglich verwende & ohne die ich keine Vorlesung mehr überstehen könnte. (Langweilig -> Handy raus. Wer kennt´s noch?)

  1. Snapchat: Das wohl witzigste „social media“ ever. Ich liebe die verrückten Filter, das belanglose Chatten mit Freunden, die witzigen Video-Funktionen & einfach so in der Lage zu sein einen Moment festzuhalten. Richtig cool finde ich die Filter, die man nur an einen bestimmten Ort verwenden kann. Erst vor kurzen bin ich draufgekommen, dass sogar die Uni Innsbruck einen eigenen hat. Seitdem verwende ich den wie verrückt & nerve meine Freunde wohl schon ziemlich damit. In diesem Sinne: Entschuldigung!
  2. InstagramViel besser & viel weniger nervig als Facebook. (Hier einige meiner Instagram-Bilder)
  3. Zalando: Wie schon bereits oben erwähnt. Immer wenn mir langweilig ist, zücke ich das Handy. So eine Shopaholic, wie ich bin, benötigt natürlich eine App zum Online-Shopping. Dass ich ein großer Fan von Zalando bin, ist wohl jeder, die mir auf Twitter folgt, bewusst. Ständig wird meine Wunschliste verlängert & ein Paket nach dem anderen bestellt. Jedes Mal, wann eines einkommt, freue ich mich dann wie ein kleines Kind an Weihnachten.
  4. 2048: In diesem Spiel geht es darum durch Aneinanderschieben von Steinen mit gewissen Zahlen die Zahl „2048“ zu erreichen. Als ich das erste Mal gespielt habe, konnte ich nicht mehr aufhören. Absoluter Suchtfaktor! Mittlerweile habe ich sogar 4096 zusammengebracht. Ich bin, wie ihr merkt, richtig stolz auf mich. 😀
  5. Peak: Gehirnjogging auf dem Iphone. Jeden Tag werden extra 4 Spiele in verschiedenen Kategorieren zusammengestellt um einen zu fordern. Besonders gefällt mir diese App, da man nicht nur seinen eigenen Fortschritt anschauen, sondern sich auch mit Gleichaltrigen, Berufen & co. vergleichen kann.
    1437670450343
    Quelle: http://www.firestartr.co/portfolio-news/2015/6/11/brain-training-app-peak-scores-7m-series-a-round

    Lasst mich in den Kommentaren wissen, was eure Lieblings-Apps sind.

    XO S.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Meine 5 Lieblings-Apps

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s