„A quirky, compulsive, enchanting list of all the little things that make us happy. Items, places, thoughts, celebrations & our daily bread.“ – Buch Beschreibung

Ich bin ein Mensch, der gelernt hat nichts als selbstverständlich anzusehen. Eine der Gründe, warum ich so dankbar geworden bin, ist dieses Buch. „14,000 things to be happy about“ zeigt mir immer wieder die Kleinigkeiten im Leben, die wir vergessen haben zu schätzen, aber eigentlich richtig toll sind. Diesen kleinen Dingen im Leben Aufmerksamkeit zu schenken, seiner Schönheit, ist was Glücklich-sein wirklich ausmacht. Beim Durchblättern muss ich immer mit mir selbst schmunzeln & teilweise sogar laut auflachen. Es ist sozusagen mein „Gute Laune-Buch“. Ich habe es zwar noch nicht fertig gelesen, aber das ist auch nicht wirklich der Sinn dahinter. Vielmehr sollte man darin stöbern, wenn einen danach ist, schließlich ist es keine Geschichte mit spannenden Ende, sondern eine Ansammlung „of the little things that make me happy“.

SONY DSC

Kauft es euch & ihr werdet schon bald merken, wie dankbar man werden kann indem man wieder anfängt wie ein kleines Kind sich über die kleinsten Dinge im Garten, in der Großstadt, am Land zu wundern & zu erfreuen.

XO S.

SONY DSC

„Babies burping, rabbit tracks in the snow, caramel gelato, kiteboarding and kitesurfing, big red barns, doggy daycare, scoring super-high on a Scrabble turn, summer storms, pot stickers, children at recess, comfy chairs in large bookstores, scarecrows, 20 minutes all to yourself.“

Advertisements

4 Gedanken zu “14,000 things to be happy about

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s