Der Traum von makellos schöner Haut

Der Traum von makellos schöner Haut

„My biggest beauty tip would be exfoliation, exfoliation, exfoliation! After a lifetime of almost no breakouts, I started having some pretty embarrassing ones and learned that if you don’t exfoliate, your skin has a hard time shedding the old skin and therefore clogs your pores and causes zits.“ –  Amanda Crew

Peelings, Peelings, Peelings empfiehlt die kanadische Schauspielerin Amanda Crew, das ist sozusagen ihr Geheimtipp für ihr gepflegtes Aussehen. Lang war ich der Meinung, dass zu häufiges „schrubben“ der Haut schaden würde & ich meine bereits sehr trockene und empfindliche Haut noch mehr strapazieren würde. Das stimmt wahrscheinlich auch, was ein handelsübliche Peeling angeht, jedoch habe ich etwas gefunden was meine Pflegeroutine revolutioniert & meine Haut sichtbar schöner gemacht hat.

Die Clarisonic Mia 2!

Im Gegensatz zu anderen Gesichtsbürsten dreht sich diese nicht, sondern der Bürstenkopf oszilliert. Somit wird die Haut weniger beansprucht, es ist aber trotzdem möglich 6mal soviel Makeup zu entfernen, wie es einen mit der Hand möglich wäre. Das Ergebnis eine porentiefe Reinigung & strahlende Haut!

Ich verwende sie täglich 2mal, am Morgen & am Abend nach dem Abschminken. Vor dem Einschalten gibt man etwas Gesichtsseife auf den Bürstenkopf & los geht´s. Zuerst 20 Sekunden die Stirn, dann wieder 20 Sekunden das Kinn und jeweils 10 Sekunden jede Wange. Nur insgesamt eine Minute reicht aber aus um mein Hautbild deutlich zu verbessern. Seitdem habe ich beobachtet, es ist auch anderen aufgefallen, wie wunderschön gesund meine Haut aussieht -sie strahlt regelrecht! Außerdem sind meine Pickel weniger geworden & das ist wohl das wichtigste. Durch tägliches Verwenden dieser Clarisonic Bürste tauchen nur einmal in Monat, ihr wisst zu welcher Zeit, meine typischen Pickel am Kinn und um die Nase auf, doch auch diese verschwinden schneller & hinterlassen keine Rötungen.

Wie ihr sicherlich merkt, bin ich einfach hellauf begeistert & kann so eine Reinigungsbürste nur wärmstens empfehlen. Der Preis von 150 Euro ist zwar stolz, jedoch gerechtfertigt, da es sich um eine Anschaffung fürs Leben handelt.

XO S.

Tutorial: How to use

Englands Süden

Englands Süden

„Raue Klippen und blühende Gärten, mondäne Seebäder, malerische Dörfer und geheime Kultstätten: Südengland ist reich an außergewöhnlichen Highlights.“  – Buch Highlights Englands Süden 

Letztes Jahr war ich gemeinsam mit meinen Eltern für drei Wochen auf großer Roadtrip-Reise in England, genauer gesagt im Süden von England. Ich liebe dieses Land & kann ich jetzt klar behaupten, dass dies wohl zu den schönsten Plätzen zählt, die ich je gesehen habe. In diesem Sinne –  Bilder sagen mehr als 1.000 Worte:

XO S.

Impressionen: Video von Johan Mouchet

14,000 things to be happy about

14,000 things to be happy about

„A quirky, compulsive, enchanting list of all the little things that make us happy. Items, places, thoughts, celebrations & our daily bread.“ – Buch Beschreibung

Ich bin ein Mensch, der gelernt hat nichts als selbstverständlich anzusehen. Eine der Gründe, warum ich so dankbar geworden bin, ist dieses Buch. „14,000 things to be happy about“ zeigt mir immer wieder die Kleinigkeiten im Leben, die wir vergessen haben zu schätzen, aber eigentlich richtig toll sind. Diesen kleinen Dingen im Leben Aufmerksamkeit zu schenken, seiner Schönheit, ist was Glücklich-sein wirklich ausmacht. Beim Durchblättern muss ich immer mit mir selbst schmunzeln & teilweise sogar laut auflachen. Es ist sozusagen mein „Gute Laune-Buch“. Ich habe es zwar noch nicht fertig gelesen, aber das ist auch nicht wirklich der Sinn dahinter. Vielmehr sollte man darin stöbern, wenn einen danach ist, schließlich ist es keine Geschichte mit spannenden Ende, sondern eine Ansammlung „of the little things that make me happy“.

SONY DSC

Kauft es euch & ihr werdet schon bald merken, wie dankbar man werden kann indem man wieder anfängt wie ein kleines Kind sich über die kleinsten Dinge im Garten, in der Großstadt, am Land zu wundern & zu erfreuen.

XO S.

SONY DSC

„Babies burping, rabbit tracks in the snow, caramel gelato, kiteboarding and kitesurfing, big red barns, doggy daycare, scoring super-high on a Scrabble turn, summer storms, pot stickers, children at recess, comfy chairs in large bookstores, scarecrows, 20 minutes all to yourself.“

„Lebensliste für den Weltreisenden“

„Lebensliste für den Weltreisenden“

„Über das Buch Mit einer frischen, neuen Herangehensweise an die Welt, in der wir heute leben, bietet Autorin Patricia Schultz sowohl Sofa-Reisenden als auch mit allen Wassern gewaschenen Weltenbummlern einen anregenden Vorgeschmack auf die Schätze der Welt, wie sie jetzt ist, und ermöglicht ihnen, absolute Traumreisen zu planen. […] – aktuelle Service-Informationenen wie Hotelpreise, Telefonnummern und Webseiten – 600 Farbfotos.“ – Amazon Buchbeschreibung

Nachdem ich dieses Buch gelesen, nein besser gesagt, verschlungen habe, wollte ich sofort meinen Koffer packen, in irgendein Flugzeug steigen & die schönsten und außergewöhnlichsten Plätze der Welt erkunden. Durch die kurzen, aber jedoch ausreichenden Beschreibungen der Städte, Plätze, Schlösser & co. wusste ich sofort bestens bescheid & bereute es sogar, dass Buch nicht früher gekauft zu haben. So musste ich an den Orten, an denen ich schon war, feststellen, dass ich leider einige Insider-Tipps verpasst hatte.

Für Leute, die so gerne verreisen wie ich, ist dieses Buch das perfekte Nachschlagwerk um ein neues Reiseziel zu finden oder sich einfach nur genügend zu informieren. Neben historischen Geschichten, Informationen & Details, liefert es auch hilfreiche Infos zu Hotels, Restaurants, wichtigen Telefonnummer, etc..

Super informatives Nachschlagwerk im schönes Design mit noch schöneren Bildern!

XO S.

„The world is a book, and those who do not travel read only a page.“ – Saint Augustine